Logo: Anhaltische Diakonissenanstalt Dessau
Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Suche   
 

Altenpflege

Ziel

 

Das Ziel der Altenpflege ist es, die die Lebensqualität von Menschen im Alter zu erhalten und zu verbessern. Die Betroffenen sollen so viel wie möglich in ihrem Leben noch selbst leisten, aber bei den Dingen, bei denen Hilfe benötigt wird, bekommen Sie die Unterstützung, die sie brauchen.

 

Aufgaben

 

Hilfe bei

  • Körperpflege
  • Essen und Trinken
  • Anziehen
  • Freizeitgestaltung
  • Versorgung von Verletzungen
  • Kontrolle von Körperwerten
  • Medikamentation

 

Außerdem:

  • Dokumentation und Abrechnung
  • Kontakt mit Angehörigen, Ärzten und Behörden
  • Hilfe bei Notfällenm

 

 

Einsatzorte

 

Der ganz klassische Einsatzort für Menschen, die in der Altenpflege arbeiten ist ein Altenheim oder Altenpflegeheim. Es gibt jedoch viele weiter Orte, an denen Arbeitskräfte mit solch einer Ausbildung benötigt werden:

 

Kurzzeitpflege: Hier werden Menschen nur für eine kurze Zeit gepflegt, egal ob sie nur eine Erholung brauchen und danach wieder nach Hause können oder die übliche Pflege zu Hause für einige Zeit nicht möglich ist.

 

Tages-/Nachtpflege: Dies ist ein Angebot für diejenigen, die sonst zu Hause, zum Beispiel von Angehörigen, gepflegt werden. Wenn dort die Betreuung aber nur zu bestimmten Zeiten übernommen werden kann, steht für die anderen die Tages- bzw. Nachtpflege zur Verfügung.

 

Hospiz/Palliativstation: Hier werden Sterbende begleitet. Das Ziel ist es, Ihnen die letzte Lebenszeit so angengehm wie möglich zu machen, Ihnen zum Beispiel durch verschiedene Therapien die Schmerzen zu nehmen.

 

Ambulante Pflegedienste: Ein Ambulanter Pflegedienst kommt zu denen, die noch zu Hause wohnen, aber bei bestimmten Tätigkeiten Hilfe benötigen.

 

Privathaushalt: Wenn jemand zu Hause gepflegt werden möchte, besteht die Möglichkeit,  eine/n Altenpfleger/-in privat zu beschäftigen, der dort die Versorgung übernimmt.

 

Beratungsstellen: Beratungsstellen für Senioren benötigen ebenfalls professionelle Unterstützung

 

Medizinischer Dienst der Krankenkassen: Um die Angaben professionell beurteilen und fundierte Entscheidungen treffen zu können, benötigt der Medizinische Dienst der Krankenkassen Fachpersonal.

 

Geriatrie/geriatrische Station: Hier sind Patienten eines Krankenhauses untergebracht, die insbesondere von Krankheiten im Alter betroffen sind. Die Aufnahme kann stationär und ambulant erfolgen. Eine Spezialform stellt die Gerontopsychiatrie dar.

 

Ausbildung

 

 

 

ausführliche Informationen erhalten Sie auch hier:

» Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend

» Arbeitsagentur
» Bundesagentur für Arbeit